Fresh-Air-System mit H₂O₂-Luftwäscher

Das Viebrockreithallen Fresh-Air-System

 

Bereits seit mehreren Monaten wird das Fresh-Air-System von Viebrockreithallen testweise in Funktionsbereichen und Ställen eingesetzt, um Feinstaub zu binden, das Insektenaufkommen zu minimieren und in jeder Jahreszeit für ein optimales Raumklima zu sorgen. Mithilfe des innovativen Systems werden äußerst kleine Wassermoleküle schwebend im Raum versprüht, dieser Nebel bindet den Feinstaub in der Luft und sorgt für saubere Luft, klare Sicht, optimale Temperaturen und relative Luftfeuchtigkeit sowie moderne Möglichkeiten zur Desinfektion. Seitdem prüft Viebrockreithallen das System auf Herz und Nieren und bindet externe Partner ein, um die Wirksamkeit zu dokumentieren und weiter zu verbessern. So konnte das Institut LUFA nachweisen, dass mit dem System bereits heute ein 50%-iger Abscheidegrad des Feinstaubs erzielt werden kann.

In diesem Jahr stellt Viebrockreithallen erstmalig eine brandneue Zusatzfunktion vor, die das System nochmals verbessert: Mithilfe der neuen H2O2-Luftwäsche können noch besserer Resultate erzielt werden, indem dem Vernebelungssystem in festgelegten Intervallen Sauerstoff-Ionen in geringfügiger Menge zugegeben werden. Durch diesen aktivierten Sauerstoff wird die Stallluft noch gründlicher gewaschen und die Keim- bzw. Virenbildung wird reduziert. Das Empfinden für Pferd und Reiter ist der spürbaren Erleichterung nach einem Gewitter ähnlich, welches die Luft gereinigt hat.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Mehr Gesundheit für Pferd und Reiter durch: 

    • Minimierung von Bakterien, Viren und Erregern
    • Abwehr von Insekten ohne Mittelzusätze

  • Weniger Hautreizungen dank regulierbarer relativer Luftfeuchtigkeit 
  • Geruchsneutralisierung und Amoniak-Abbau durch Feinstaubabbindung 
  • Funktionsreiche Klimatisierung für ganzjährig optimale Bedingungen 
  • Höchste Langlebigkeit und Robustheit 

    • Höchste Materialqualität sämtlicher Einzelteile 
    • Einzigartige Düsentechnik ohne bewegliche Teile im Düsenkopf 

  • Einfache Montage 
  • Komfortable Bedienung via Touch-Bildschirm oder per App 
  • Weitere Optionen 

    • Luftwäsche mit aktiviertem Sauerstoff 
    • Einfachere Stalldesinfektion und geringerer Wasserverbrauch beim Reinigen 
    • Verlässlicher Brandschutz durch Kombination mit Brandmeldeanlage

Neue Düsentechnik
Pumpenstation

Innovative Technik

Das Fresh-Air-System von Viebrockreithallen wird aus Bauteilen von höchster Materialqualität zusammengestellt. Die einzigartige Düsentechnik, die auf sämtliche beweglichen Teile im Düsenkopf verzichtet, ist enorm langlebig und verstopft nicht. Darüber hinaus lässt sie die Wassermoleküle zu fast 100% als äußerst feinen Nebel schwebend austreten. Zudem lässt sie sich schnell und einfach montieren, wobei der Düsenpunkt individuell wählbar ist – für eine an die Örtlichkeiten angepasste und optimale Positionierung der Düsen. Je nach Anforderung des Stalles sind Düsen mit unterschiedlichen Wasserdurchsätzen erhältlich. Alle Pumpeneinheiten sind geräuscharm und robust – außerdem mit Druckregler, Drucküberwachung, Manometer und einer Pumpenhalterung ausgestattet. Je nach Düsenanzahl stehen Pumpen von 1–42 l/min (60–2520 l/h) zur Verfügung. Mit einer Dosierpumpe ist es möglich, Zusätze wie Desinfektionsmittel oder ätherische Öle zuzugeben.

Das Fresh-Air-System wird via Touch Bildschirm in unmittelbarer Nähe zur Pumpenanlage gesteuert. Dabei ist der automatische Betrieb ebenso möglich wie die Handsteuerung oder die Steuerung „on click“ per App.